Was können wir für Sie tun?

Als ehrenamtlich Tätige sind Sie bei der Berufsgenossenschaft unfallversichert. Erleiden Sie bei der Ausübung Ihrer Tätigkeit bzw. auf dem Weg von oder zu Ihrem Einsatz einen Unfall, informieren Sie bitte uns und den behandelnden Arzt darüber, dass es sich um einen Arbeitsunfall handelt.

Weiterhin sind Schäden, die Sie bei der Ausübung Ihrer Ehrenamtlichen Tätigkeit verursachen könnten, im Rahmen unserer Betriebshaftpflichtversicherung abgedeckt. Bitte geben Sie uns im Falle eines Schadens unverzüglich Bescheid.

Wir stellen Ihnen ein Namensschild zur Verfügung. Wenn Sie dieses tragen, kann jeder erkennen, dass Sie sich ehrenamtlich in unserem Hause engagieren.

In der Seniorenresidenz „zur Sandmühle“ bieten wir regelmäßig Fachvorträge und Fortbildungen an. Sie sind  selbstverständlich herzlich dazu eingeladen!

Für Hilfe und Rat, aber auch Verbesserungsvorschläge sind wir immer für Sie da. Bitte sprechen Sie uns an!