Sommerfeste in der Seniorenresidenz zur Sandmühle

                                                                                                                                                                                                                                                                                           Kahl. Am 6. August feierte die Seniorenresidenz „Zur Sandmühle“ gemeinsam mit dem ambulanten Pflegedienst „Zur Sandmühle“ das traditionelle Sommerfest. Ab 14.00 Uhr strömten bei herrlichem Sonnenschein die Bewohner, ihre Angehörigen und auch zahlreiche Besucher aus Kahl herbei, um bei Kaffee und leckeren Kuchen vergnügliche Stunden zu verbringen.

Die Heimleiterin Maria Oproiu freute sich allen Gästen das Duo „Evergreen“ (Regina und Dieter Steiner) mit ihrem musika-lischen Programm – einem Repertoire aus altbekannten und neuen Liedern – sowie die Maniac-Tanzgruppe vom TV 1884 Kahl ankündigen zu können. Nach einem sehr abwechslungs-reichen Unterhaltungsprogramm und verschiedenen Leckereien der Küche am späten Nachmittag ging wieder einmal ein sehr gelungenes Sommerfest zu Ende.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die ehrenamtlichen Mitarbeiter für die tatkräftige Unterstützung und an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dies alles organisierten.

Bereits zwei Tage zuvor feierten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Seniorenresidenz zur Sandmühle, des ambulanten Pflegedienstes und der VitaSen ihr alljährliches Sommerfest auf dem Außengelände der Seniorenresidenz. Auch hier war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Der Abend stand unter dem Motto „Italienische Nacht“ und so war auch das Buffet entsprechend von den Kolleginnen und Kollegen des Küchenteams zusammengestellt. Es ließ keinerlei Wünsche offen. Zur Unterhaltung war ein DJ engagiert worden und so konnte auch kräftig das Tanzbein geschwungen werden. Aber es blieb auch jede Menge Zeit für Gespräche bei einem gemütlichen  Beisammensein.